Internationaler Tourismuspreis – Jakob Award 2018

Unser Verein Gols-Connect, Veranstalter des Programms Gols.Ist.Bunt & Gols.Ist.Gold, ist Gewinner des Jakob Award 2018:

Jakob Award for Innovative Tourist Programs and The Offer on Wine Roads to the Company Gols Connect

Am Mittwoch, dem 31.1.2018, wurde unserem Verein Gols-Connect in Ljubljana der internationale Tourismuspreis ‚Jakob Award‘ für unser Programm Gols.Ist.Bunt & Gols.Ist.Gold verliehen.

Dieser Award wurde für ein touristisches Projekt vergeben, das einen exzellenten, qualitativ hohen und innovativen Anspruch erfüllt. Einreichen konnten Veranstalter aus allen Regionen im Alpe Adria Raum, zu dem neben Österreich auch Slowenien, Kroatien sowie Teile von Italien und Ungarn gezählt werden. Das Thema für 2018 waren touristische Projekte an Weinstraßen.

Besonders gefallen hat der internationalen Jury der Mix, den wir mit Gols.Ist.Bunt & Gols.Ist.Gold anbieten, und zwar das Einbeziehen von Kunst & Kultur, ebenso wie Genuss & Kulinarik, aber auch Lifestyle. Prof. Janez Bogotaj (Slowenien) hat den Vorsitz der Jury, welcher auch Josko Sirk (Italien) und Lojze Wieser (Österreich) angehören.

Der Preis wurde uns im Rahmen der Eröffnungszeremonie der slowenischen Tourismusmesse ‚Natour Alpe Adria 2018‘ in Ljubljana von Prof. Janez Bogotaj überreicht. Der anwesende Ministerpräsident von Slowenien Dr. Miro Cerar hat seine persönlichen Glückwünsche für diesen Award und den weiteren Erfolg des Vereines ausgesprochen. Im Zuge der Überreichung des Preises wurde die Gelegenheit genutzt, den Weinort Gols am Neusiedler See im Burgenland zu präsentieren und das versammelte Publikum zum nächsten Event ‚Gols.Ist.Bunt‘ vom 23. – 25. März 2018 einzuladen.

Hier einige Informationen zu Gols-Connect, bzw. Gols.Ist.Bunt & Gols.Ist.Gold:

Ausgangspunkt war die Idee, ein ‚buntes‘ Angebot, ergänzend zu den hervorragenden Weinen im Weinort Gols in den Vordergrund zu stellen. Die Vielfalt dieses Ortes aufzuzeigen, in dem es sich zu leben lohnt.

Kunst & Kultur waren uns ganz wichtig. Kulinarik, Natur und Lifestyle sollten ebenso angeboten werden, wie natürlich der Wein.

Saisonauftakt – und somit den einen oder anderen aus dem Winterschlaf zu holen – waren weitere Schlagwörter.

Der Vernetzungsgedanke sollte damals wie heute im Vordergrund stehen.

Vernetzung mit den einzelnen Themen (der eine Gast kommt wegen Musik und verkostet den Wein, der andere Gast kommt wegen der musikalischen Wanderung und besucht danach den einen oder anderen Winzer und Künstler…), aber auch Vernetzung zum Thema Marketing. Jeder Teilnehmer empfiehlt den anderen, jeder Teilnehmer nützt sein eigenes Netzwerk für die Bewerbung des gesamten Events.

Mit viel persönlichem Engagement und einer riesigen Kiste an Ideen wurde das erste Gols.Ist.Bunt gegen Ende Jänner 2015 spontan geplant und bereits Mitte März 2015 umgesetzt.

Mittlerweile wurden die ‚Zwillingsevents‘ Gols.Ist.Bunt (im März) und Gols.Ist.Gold (im Oktober) bereits dreimal veranstaltet. Steigende Besucherzahlen bestätigen den eingeschlagenen Weg. Seit 2016 stehen beide Events unter der Schirmherrschaft des Vereines Gols-Connect, der neu gegründet wurde, um das Programm professionell zu planen, durchzuführen und weiter zu entwickeln.

Dieser Award hat nun eine zusätzliche Bestätigung aus dem internationalen Umfeld gebracht.

Das Gründungsteam – Ria Korpan-Wenzl, Ulrike Paulitsch, Siegfried Korpan und Harald Paulitsch – freut sich sehr, einen qualitativen und innovativen Beitrag zum Tourismus in Gols am Neusiedler See, im Burgenland, zu leisten.

 

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle allen teilnehmenden Betrieben, die die Events von Anfang an mitgetragen haben, allen Unterstützern und natürlich den Gästen, die diese Events besuchen.